img-home-1
Wohltätige Aktion
Schenken Sie den Kindern das Leben!
Video ansehen
Wie kann man Hilfe leisten
Spenden per VISA, MASTERCARD, AMERICAN EXPRESS
Spenden per PayPal
Spenden per SMS
Spenden per Betterplace
Bei jedem Amazon-Einkauf Gutes tun

Schenke den Kindern das Leben

Alexei Gusev
Alexei Gusev
04.04.2017, Belarus
Леша Гусев
Gesammelter Betrag
28%
Benötigter Betrag
8 415EUR
Gebliebener Betrag
6 319EUR
Diagnose des Kindes:

kraniosynostose

Spendenzweck:

operation im Morozov Krankenhaus (Moskau)

Anhelina Stashkevich
Anhelina Stashkevich
11.04.2008, g.Borisov (Belarus)
Ангелина Сташкевич
Gesammelter Betrag
78%
Benötigter Betrag
16 415EUR
Gebliebener Betrag
3 495EUR
Diagnose des Kindes:

die Blasenekstrophie

Spendenzweck:

operation im Zentrum für Rekonstruktive Chirurgie (Belgrad)

Daniil Karpovich
Daniil Karpovich
19.06.2014, g. Kobrin (Belarus)
Карпович Даниил
Gesammelter Betrag
81%
Benötigter Betrag
83 400EUR
Gebliebener Betrag
15 477EUR
Diagnose des Kindes:

goldenhar-Syndrom: beidseitige Ohrmuscheldysplasie und Gehörgangsatresie

Spendenzweck:

ohrmuschelrekonstruktion mit Einsetzen des Hörgerätes

Maksim Ignatovich
Maksim Ignatovich
14.03.2016, g. Minsk (Belarus)
Максим Игнатович
Gesammelter Betrag
100%
Benötigter Betrag
22 975EUR
Gesamtbetrag
22 975EUR
Diagnose des Kindes:

tuberöse Sklerose

Spendenzweck:

die Operation im Städtischen Kinderkrankenhaus von Morozov (Moskau)

Varvara Subotsina
Varvara Subotsina
20.12.2012, Vitebsk (Belarus)
Варя Субботина
Gesammelter Betrag
100%
Benötigter Betrag
1 095EUR
Gesamtbetrag
1 095EUR
Diagnose des Kindes:

organische Schädigung des zentralen Nervensystems

Spendenzweck:

ein Rollstuhl

Vlad Kononchuk
Vlad Kononchuk
28.06.2010, Pinsk (Belarus)
Влад Конончук
Gesammelter Betrag
100%
Benötigter Betrag
1 155EUR
Gesamtbetrag
1 155EUR
Diagnose des Kindes:

infantile Zerebralparese

Spendenzweck:

ein Rollstuhl

Danila Kuchur
Danila Kuchur
24.08.2015, g. Mozyr (Belarus)
Данила Кучур
Gesammelter Betrag
100%
Benötigter Betrag
1 270EUR
Gesamtbetrag
1 270EUR
Diagnose des Kindes:

infantile Zerebralparese

Spendenzweck:

ein Rollstuhl

Über UNIHELP

Der internationale gemeinnützige Verein UNIHELP wurde in Rostock im Jahr 2003 gegründet. Von Anfang an setzt der Verein unterschiedliche soziale Projekte und Programme aktiv um. Heute tut unser Verein alles Mögliche, um den schwerkranken Kindern und den sozialen Kindereinrichtungen in der Republik Belarus Hilfe zu leisten. Unsere Mission besteht darin, zur vollständigen Entwicklung und Verbesserung der Lebensqualität von Kindern und Jugendlichen durch gemeinnützige und humanitäre Tätigkeit in der Republik Belarus beizutragen.

Der  gemeinnützige Verein  UNIHELP ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Rostock VR 10515 eingetragen. Der Verein ist vom Finanzamt Rostock unter der Steuernummer 079/141/13657 mit Freistellungsbescheid vom 12.07.2016 von der Körperschaftssteuer befreit und als ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt.

Im Laufe der vierzehnjährigen Tätigkeit des Vereins UNIHELP wurde die Unterstützung, den mehr als 102 sozialen Kindereinrichtungen geleistet. Im Rahmen des Hilfeprogramms für schwerkranke Kinder, die im Jahr 2013 startete, wurde Hilfe mehr als den 331 Kindern geleistet.

Diese Hilfe wäre ohne Ihre Teilnahme nicht möglich.
Danke Ihnen für jede Spende!

Video ansehen

Aktuelle Nachrichten

Nicht für sich selbst, sondern für andere
23.10.2017 / Unkategorisiert

Nicht alle können ihre Kräfte und Zeit den anderen Menschen widmen. Freiwilliger ist kein einfacher Beruf, sondern eine Berufung. Wenn wir den anderen helfen, machen wir Hoffnungen auf die bessere Zukunft in dieser Welt. Heute werden solche Jugendliche uns über ihre Eindrücke einen Freiwilligen zu sein erzählen.

Weiterlesen...
Gute Taten müssen laut sein!
23.10.2017 / Unkategorisiert

Womit beginnt der Weg eines Freiwilligen, wer hat dafür genug Kräfte, welche Boni kann ein einfacher Freiwilliger bekommen und warum ist das so wichtig heutzutage, freiwillige Arbeit zu machen? Darüber und über andere wichtige Sachen erzählt die Abteilungsleiterin der nationalen wohltätigen Gesellschaftsvereinigung UNIHELP, Julia Gorovikowa.

Weiterlesen...
Hirsch, Zebra und Superheld Hulk oder wie kann man mit UNIHELP Freiwilligenarbeit machen
23.10.2017 / Unkategorisiert

Auf solcher Weise haben die Freiwilligen von der wohltätigen Vereinigung „UNIHELP“ mit offenen Herzen und ehrlichen Lächeln nicht nur gute Stimmung für viele Passanten geschafft, sondern alle aufgefordert, nicht gleichgültig zum Unglück der anderen zu sein und ihnen zu helfen. Es ist bekannt, dass der Mensch helfen kann, und wir haben ohne Zweifel noch einmal davon überzeugt.

Weiterlesen...

Unsere Partner