img-home-1
Wohltätige Aktion
Schenken Sie den Kindern das Leben!
Video ansehen
Wie kann man Hilfe leisten
Spenden per VISA, MASTERCARD, AMERICAN EXPRESS
Spenden per PayPal
Spenden per SMS
Spenden per Betterplace
Bei jedem Amazon-Einkauf Gutes tun

Schenke den Kindern das Leben

Daniil Karpovich
Daniil Karpovich
19.06.2014, g. Kobrin (Belarus)
Карпович Даниил
Gesammelter Betrag
36%
Benötigter Betrag
83 832EUR
Gebliebener Betrag
52 528EUR
Diagnose des Kindes:

Goldenhar-Syndrom: atresie der äusserlichen Gehörgänge und der Ohrmuscheln

Spendenzweck:

Ohrmuschelrekonstruktion und Einpflanzung von Hörgeräten

Kira Lameika
Kira Lameika
19.07.2011, Minsk (Belarus)
Ломейко Кира
Gesammelter Betrag
47%
Benötigter Betrag
41 835EUR
Gebliebener Betrag
22 271EUR
Diagnose des Kindes:

Glasknochenkrankheit (Osteogenesis imperfect), Typ III

Spendenzweck:

Die zweite Operationsetappe am linken Bein, Ober- und Unterschenkel

Rabizo Pasha&Petya
Rabizo Pasha&Petya
24.11.2013, Glubokoe (Belarus)
Рабизо Паша и Петя
Gesammelter Betrag
100%
Benötigter Betrag
2 570EUR
Gesamtbetrag
2 570EUR
Diagnose des Kindes:

infantile Zerebralparese (ICP)

Spendenzweck:

der Reitsimulator und der Rehabilitationssessel

Kurlovich Ilya
Kurlovich Ilya
21.11.2006, Rechica (Belarus)
Курлович Илья
Gesammelter Betrag
100%
Benötigter Betrag
1 650EUR
Gesamtbetrag
1 650EUR
Diagnose des Kindes:

untere Paraparesis (Grad 1)

Spendenzweck:

orthesen

Starnakou Dmitry
Starnakou Dmitry
26.07.2012, Minsk (Belarus)
Старнаков Дмитрий
Gesammelter Betrag
100%
Benötigter Betrag
2 660EUR
Gesamtbetrag
2 660EUR
Diagnose des Kindes:

organische Schädigung des Zentralnervensystems,

Spendenzweck:

kauf des Rollstuhls

Konoshonok Ivan
Konoshonok Ivan
08.02.2016, Minsk (Belarus)
Коношонок Иван
Gesammelter Betrag
100%
Benötigter Betrag
1 353EUR
Gesamtbetrag
1 353EUR
Diagnose des Kindes:

organische Schädigung des Zentralnervensystems mit zystisch-atrophischen Veränderungen im Gehirn

Spendenzweck:

kauf des Rehabilitationsstuhls

Tretyakova Sasha
Tretyakova Sasha
07.08.2010, Minsk (Belarus)
Третьякова Саша
Gesammelter Betrag
100%
Benötigter Betrag
2 207EUR
Gesamtbetrag
2 207EUR
Diagnose des Kindes:

infantile Zerebralparese (ICP)

Spendenzweck:

kauf des Rollstuhls und der Orthesen

Über UNIHELP

Der internationale gemeinnützige Verein UNIHELP wurde in Rostock im Jahr 2003 gegründet. Von Anfang an setzt der Verein unterschiedliche soziale Projekte und Programme aktiv um. Heute tut unser Verein alles Mögliche, um den schwerkranken Kindern und den sozialen Kindereinrichtungen in der Republik Belarus Hilfe zu leisten. Unsere Mission besteht darin, zur vollständigen Entwicklung und Verbesserung der Lebensqualität von Kindern und Jugendlichen durch gemeinnützige und humanitäre Tätigkeit in der Republik Belarus beizutragen.

Der  gemeinnützige Verein  UNIHELP ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Rostock VR 10515 eingetragen. Der Verein ist vom Finanzamt Rostock unter der Steuernummer 079/141/13657 mit Freistellungsbescheid vom 12.07.2016 von der Körperschaftssteuer befreit und als ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt.

Im Laufe der vierzehnjährigen Tätigkeit des Vereins UNIHELP wurde die Unterstützung, den mehr als 102 sozialen Kindereinrichtungen geleistet. Im Rahmen des Hilfeprogramms für schwerkranke Kinder, die im Jahr 2013 startete, wurde Hilfe mehr als den 331 Kindern geleistet.

Diese Hilfe wäre ohne Ihre Teilnahme nicht möglich.
Danke Ihnen für jede Spende!

Video ansehen

Aktuelle Nachrichten

Nicht für sich selbst, sondern für andere
23.10.2017 / Unkategorisiert

Nicht alle können ihre Kräfte und Zeit den anderen Menschen widmen. Freiwilliger ist kein einfacher Beruf, sondern eine Berufung. Wenn wir den anderen helfen, machen wir Hoffnungen auf die bessere Zukunft in dieser Welt. Heute werden solche Jugendliche uns über ihre Eindrücke einen Freiwilligen zu sein erzählen.

Weiterlesen...
Gute Taten müssen laut sein!
23.10.2017 / Unkategorisiert

Womit beginnt der Weg eines Freiwilligen, wer hat dafür genug Kräfte, welche Boni kann ein einfacher Freiwilliger bekommen und warum ist das so wichtig heutzutage, freiwillige Arbeit zu machen? Darüber und über andere wichtige Sachen erzählt die Abteilungsleiterin der nationalen wohltätigen Gesellschaftsvereinigung UNIHELP, Julia Gorovikowa.

Weiterlesen...
Hirsch, Zebra und Superheld Hulk oder wie kann man mit UNIHELP Freiwilligenarbeit machen
23.10.2017 / Unkategorisiert

Auf solcher Weise haben die Freiwilligen von der wohltätigen Vereinigung „UNIHELP“ mit offenen Herzen und ehrlichen Lächeln nicht nur gute Stimmung für viele Passanten geschafft, sondern alle aufgefordert, nicht gleichgültig zum Unglück der anderen zu sein und ihnen zu helfen. Es ist bekannt, dass der Mensch helfen kann, und wir haben ohne Zweifel noch einmal davon überzeugt.

Weiterlesen...

Unsere Partner