Anastasiya Lisovec

15.04.2008, Pinsk (Belarus)
Лисовец Анастасия
100
Benötigter Betrag
1 241 EUR
Gesamtbetrag
1 241 EUR

Diagnose des Kindes

infantile Zerebralparese (ICP)

Unter dem Begriff infantile Zerebralparese versteht man eine Gruppe von neurologischen Erkrankungen, deren Ursache in einer frühkindlichen Gehirnschädigung liegt. Die dadurch hervorgerufene Behinderung ist charakterisiert durch Bewegungsstörungen, Wahrnehmungsstörungen, verlangsamte Sprachentwicklung, Epilepsie.

Spendenzweck

kauf des Rollstuhls

Geschichte des Kindes

Von Geburt an besucht Nastya verschiedene Rehabilitationszentren: in Belarus, in Russland, in Deutschland. Jetzt studiert das Mädchen schon in der 2. Klasse. Sie geht gerne in die Schule und immer vermisst die Schule in den Ferien.

“Die Zeit vergeht sehr schnell, und ich habe nicht bemerkt, dass der Rollstuhl zu klein für uns geworden ist. Aber in diesem Rollstuhl sitzt unsere kleine Tochter sieben Stunde in der Schule. Es ist sehr schmerzhaft für Nastya”.

Die Kinder träumen von unterschiedlichen Dingen: von einem Spielzeug oder Handy. Jetzt hat Nastya einen einzigen Traum – in einem bequemen Rollstuhl zu sitzen, um mit ihrem älteren Bruder zur Schule zu gehen.

“Wir würden Ihnen sehr dankbar sein, wenn Sie uns helfen könnten. Für unsere Tochter ist es das beste Neujahrsgeschenk. Es geschehen noch Zeichen und Wunder, weil Sie Zauberer sind!”