Karnialiuk Vasili

13.01.2004, Brest (Belarus)
Корнелюк Василий
100
Benötigter Betrag
1 345 EUR
Gesamtbetrag
1 345 EUR

Diagnose des Kindes

infantile Zerebralparese (ICP)

Unter dem Begriff infantile Zerebralparese versteht man eine Gruppe von neurologischen Erkrankungen, deren Ursache in einer frühkindlichen Gehirnschädigung liegt. Die dadurch hervorgerufene Behinderung ist charakterisiert durch Bewegungsstörungen, Wahrnehmungsstörungen, verlangsamte Sprachentwicklung, Epilepsie.

Spendenzweck

der Kauf der Gehhilfe

Geschichte des Kindes

Vasily wurde in der 27. SSW geboren, demzufolge wurde ihm eine Diagnose gestellt – ICP, spastische Diplegie (Schweregrad 3), Esophorie.

Nach der längeren Behandlung, als ich die Hoffnung fast verloren habe, hörte ich vom Arzt: “Es ist unglaublich, dass Ihr Kind alles versteht und spricht. Es wäre ein Wunder, wenn Ihr Sohn irgendwann laufen kann”.

Vasily ist sehr lebensfroh, optimistisch und gesellig. Der Junge hört gern Musik und verbringt viel Zeit mit seinen Freunden.

“Rehabilitationsbehandlung im Brest-Zentrum “Tonus”, regelmäßige Massage, die Operationen, die unser Sohn schon überstanden hat, Krankengymnastik, Hippotherapie: das alles kostet viel Geld. Und wir können den Kauf der Gehhilfe uns nicht mehr leisten. Früher war er leichter und wir konnten ihm beim Gehen helfen, aber jetzt wiegt er 47 kg. Wir wären für Ihre Hilfe sehr dankbar!”