Ulyana Chyrkova

04.01.2013, Minsk (Belarus)
Чиркова Ульяна
100
Benötigter Betrag
15 330 EUR
Gesamtbetrag
15 330 EUR

Diagnose des Kindes

Organische Schädigung des zentralen Nervensystems mit Mikrozephalie

Organische Schädigung des zentralen Nervensystems ist eine  irreversible Störung des ZNS infolge der Veränderungen, die das Gehirn als Ganzes und einzelne Gehirnabschnitte betreffen.

Spendenzweck

Untersuchung in der spanischen Klinik "Teknon"

Geschichte des Kindes

 

___________________
Vor fast fünf Jahren wurde Uliana geboren. Nach der Geburt schrie das Kind nicht und die Ärzte begannen sofort mit Reanimationsmaßnahmen. Uliana wurde mit einem Beatmungsgerät für 7 Tage beatmet, währenddessen sie Krampfanfälle bekam.
____________________

“Meine Tochter wurde ins Krankenhaus eingeliefert, wo sie 25 Tage auf der Intensivstation verbrachte. Wir konnten sie nur für ein paar Minuten am Tag sehen. Das waren die schrecklichsten Tage in unserem Leben.  Jeden Tag beteten wir für unser Mädchen, denn Uliana ist das erste und lang ersehnte Kind”.

Nach der Reanimation befand sich das Mädchen in stationärer Behandlung, wo,  nach einer Reihe von endlosen Untersuchungen, neue und neue Diagnose gestellt wurden. Von diesem Moment an begann der Kampf der Eltern um Gesundheit von ihrer Tochter.

“Leider war die spezielle Rehabilitation wegen Krämpfen  nicht möglich, und die Medikamente halfen auch nicht. Unserer Kampf gegen Krämpfe dauerte vier Jahre, aber nichts hat sich geändert”.

Da die Eltern die Hoffnung fast verloren haben, begannen sie eine Suche  nach anderen Behandlungsmöglichkeiten. Sie haben über die Klinik “Tekhnon”  erfahren,  wo solche Kinder wie Uliana behandelt werden.

“Wir bitten alle Menschen, die nicht gleichgültig sind, uns zu helfen unsere Tochter in dieser Klinik untersuchen zu lassen. Für unsere Familie ist es eine riesige Summe,  die wir können einfach nicht sammeln. Vielen herzlichen Dank im Voraus!”