Violetta Andreeva

12.09.2013, Vitebsk
виолетта андреева окон
7
Benötigter Betrag
22 917 EUR
Offener Betrag
21 072 EUR

Diagnose des Kindes

angeborener Gigantismus von 1-2 Fingern der rechten Hand

Makrodaktylie (Gigantismus) ist eine seltene Fehlbildung. Das bilaterale Vorkommen liegt bei nur 10%. Am häufigsten sind Zeige- und Mittelfinger betroffen und am seltensten der Kleinfinger.  Unter Makrodaktylie versteht man ein überproportionales Wachstum (Gigantismus) eines oder mehrerer Finger oder Zehen.

Spendenzweck

Operation im Turner-Forschungszentrum (Russland)

Geschichte des Kindes

Kindheit…  die Zeit voller Wunder, Überraschungen und bunter Eindrücke. Mit großen, offenen Augen gehen Kinder durch’s Leben. Und fünfjährige Violetta ist keine Ausnahme: das Mädchen möchte so viel von der Welt sehen, so viel erleben.

Nur Makrodaktylie, eine seltene Fehlbildung der Hand, steht Violetta im Weg.  Unter Makrodaktylie versteht man ein überproportionales Wachstum (Gigantismus) eines oder mehrerer Finger oder Zehen. Violetta hat bereits fünf Operationen überstanden sowie eine Rehabilitation hinter sich. Und trotzdem braucht das Kind eine weitere Behandlung.

„Über alles in der Welt träume ich davon, meiner Tochter eine gesunde Kindheit zu schenken.  Die Kosten dafür betragen aber 22. 917,- Euro – genau so viel kostet die benötigte Operation im Turner-Forschungszentrum (Russland). Allein kann ich das einfach nicht schaffen. Mehr denn je brauche ich Hilfe.“ – schreibt Mutter von Violetta

Schenken wir Violetta eine glückliche Kindheit!

Jetzt spenden!