Frage-Antwort

Im Bereich Frage-Antwort finden Sie Antworten auf die meist gestellten Fragen. Falls Sie keine Antwort auf Ihre Frage gefunden haben, können Sie diese Frage per E-Mail: office@unihelp.by oder per Telefon: +49 38125507643 stellen.

Mindestens 90% Ihrer Spenden werden für die Behandlung der schwerkranken Kinder und für die Unterstützung der belarussischen sozialen Kindereinrichtungen verwendet. Es wird in der Weltpraktik angenommen, dass die Verwaltungskostenanteil 20 % der Ausgaben der gemeinnützigen Organisation ausmachen soll. Wir sind trotzdem davon überzeugt, dass dieser Betrag zu hoch ist. Unser Grundsatz ist es, so viel Geld wie möglich in den Hilfsprojekten einzusetzen, deswegen benötigen wir nur 10 Prozent der Spendengelder für andere Wohltätigkeitsprogramme und Aktionen sowie teilweise für UNIHELP-Verwaltungsgemeinkosten.

Mit Ihrer Spende helfen Sie dem Kind, das die Hilfe am dringendsten benötigt.
Wenn Sie möchten, dass Ihre Spende zweckgebunden einem bestimmten Kind zukommt, setzen Sie sich bitte telefonisch unter der Nummer  +49 38125507643 mit uns in Verbindung.

Um Hilfe zu leisten und das Geld für schwerkranke Kinder zu spenden, benutzen Sie bitte eine der vorgeschlagenen Arten der Spendenüberweisungen.

Um Hilfe kann einer der gesetzlichen Interessenvertreter eines Kindes — einer der Eltern, Vormund, Direktor des Kinderheimes/Waisenheimes beantragen. Sie können sich mit allen für den Antrag notwendigen Unterlagen und Bedingungen hier vertraut machen.

Wenn Sie sich über den Gesundheitszustand des Kindes, für dessen Operationen/Behandlung Sie eine Spende überwiesen haben, informieren möchten, kontaktieren Sie bitte UNIHELP-Mitarbeiter per Telefon +49 38125507643 und unsere Mitarbeiter beantworten Ihre Fragen.

Wir betreuen gleichzeitig viele Kinder. Obwohl sie alle Hilfe benötigen, kann man nur diejenige Kinder auf unserer Webseite finden, die die kostspielige Behandlung drigend benötigen. Unsere Webseite ist kein einziges Instrument, das für die Spendensammlung benutzt wird. Unsere Wohltäter spenden gerne per SMS.

Selbstverständlich legen wir viel Wert auf Datenschutz. Persönliche Informationen wie Name, Anschrift und andere persönlichen Angaben werden nur für den internen Gebrauch gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

Mit aller Kraft arbeiten wir daran, möglichst viele Kinderleben zu retten. Leider bekommen wir manchmal zu viele Anträge, deswegen können wir nur denen helfen, die unseren Bedingungen entsprechen. Sie können sich mit unseren Vereinsbedingungen hier bekannt machen.

Die ehrenamtlichen Helfer sind Personen, die freiwillig und unentgeltlich Hilfe den bedürftigen Personen leisten und ihre Zeit aufwenden, um soziale Probleme lösen zu können. Diese Leistungen werden weder bezahlt noch abgegolten. Die beste Belohnung ist aber die Erkenntnis, das du etwas realistisches, positives für ein krankes Kind, für ein Waisenkind, für ein Kinderheim gemacht hast.

Die ehrenamtlichen Helfer besuchen Krankenhäuser, um mit Kindern zu malen, Vorführungen zu veranstalten und Kindergeburtstage zu feiern sowie Lieder mitzusingen und Zeichentrickfilme vorzuführen. Sie künsteln viele interessante und amüsante Sachen, die einem kranken Kind Freude bereiten. Die ehrenamtlichen Helfer leisten gute Arbeit und zwar sie kaufen Haushaltswaren, sammeln Bekleidungsartikel und Bücher sowie fahren Kinder mit Autos umher. Unterschiedliche Freiwillige sind wichtig und nötig.