Hilfsprojekte für Kinder weltweit

«Kinder sind das Größte, Kinder sind beliebt, alle Leute freuen sich, dass es Kinder gibt…» – so geht das Lied vom berühmten deutschen Musiker Rolf Zuckowski. Natürlich sind Kinder was Wunderbares: sie sind neugierig, erfinderisch, sie lachen, spielen und tanzen gern und machen uns wirklich glücklich. Leider nicht alle Kinder haben die Möglichkeit ein frohes, heiteres Leben zu führen. Manche Kinder befinden sich in akuten Notsituationen, wenn Hilfe dringend benötigt wird. Es gibt zahlreiche Hilfsprojekte im Ausland, sowie auch Kinderhilfsprojekte in Deutschland, die sich mit der finanziellen und moralischen Unterstützung von betroffenen Kindern und Ihren Familien beschäftigen. Sie geben allen Kindern die Chance gesund und sorgenfrei aufwachsen zu können. Eine der seriösen Organisationen, die sich mit den Kinderhilfsprojekten im Ausland und auch mit den Hilfsprojekten in Deutschland beschäftigt, ist UNIHELP e.V.
UNIHELP – ist ein internationaler gemeinnütziger Verein, der im Jahr 2003 in Rostock gegründet wurde. Das Ziel der Organisation besteht darin das Leben von schwerkranken und behinderten Kindern zu retten. Seit der Gründung von UNIHELP e. V. hat unsere Organisation herausragende Arbeitsergebnisse erzielt. Während der Zeit seiner Existenz hat der Verein mehr als 108 Sozialeinrichtungen für Kinder ausgeholfen. Allein in den letzten 5 Jahren (2013 – 2018) haben 389 schwerkranke Kinder im Rahmen des Hilfsprojektes im Ausland nötige Unterstützung und Hilfe bekommen. Und darauf ruhen wir uns nicht aus. Im Gegenteil: wir strengen uns an, um jedem Kind bessere Zukunft zu ermöglichen. Natürlich möchten wir uns bei Ihnen dafür bedanken, dass Sie es möglich gemacht haben, indem Sie für Kinderhilfsprojekte spenden.

Wie kann man Hilfsprojekte im Ausland unterstützen?

1) Für Kinderhilfsprojekte spenden
Behandlung von schwerkranken Kindern ist oft mit hohen Kosten verbunden. Nicht alle Eltern sind im Stande, die Kosten der Behandlung ihres Kindes selbst zu tragen. In solchen Situationen übernimmt UNIHELP e. V. die Aufwendungen für Behandlung des Kindes im Rahmen von Kinderhilfsprojekten, die durch Spenden von den Menschen finanziert werden, denen das Elend und die Not der Kinder nicht gleichgültig ist.
Dank ihrer Spenden können wir konkrete Hilfe den Kindern leisten, die sie so brauchen. Dies beinhaltet:

  • Medikamente,
  • Zugang zu den Krankenhauseinrichtungen,
  • ärztliche Konsultation,
  • Nachversorgung,
  • Operationen, u. a.

Wie kann man für Kinderhilfsprojekte spenden finden Sie auf unserer Webseite. Hier erhalten Sie auch Informationen über unsere Hilfsprojekte und die aktuellen Nachrichten.

2)Ehrenamtlich helfen
Ihre Arbeit und Wissen können Sie auch für Kinderhilfsprojekte spenden. Falls Sie bei unseren Hilfsaktionen mitmachen wollen oder auf verschiedene Weise an unseren Hilfsprojekten teilnehmen möchten, können Sie sich gerne jederzeit mit uns in Verbindung setzen.

Man kann Zeit, Geld oder Wissen für Kinderhilfsprojekte spenden: es gibt keine kleine Hilfe!

Ihre Hilfe muss nicht groß sein, denn es gibt keine kleine Hilfe. Jeder Beitrag zählt. Sogar ein Euro kann das Schicksal eines Babys entscheidend beeinflussen. Nur alle zusammen, Hand in Hand, können wir das Leben von schwerkranken Kindern retten