UNIHELP – Hilfe für Tschernobylkinder

UNIHELP ist eine gemeinnützige parteipolitisch- und religionsunabhängige Wohltätigkeitsorganisation, deren wichtigstes Ziel ist es Tschernobyl-Kinder zu unterstützen. Seit 2003 haben wir mehreren hunderten Kindern von Tschernobyl geholfen und mehr als 5 000 000 Euro für die Behandlung von schweren Krankheiten gesammelt. Außerdem unterstützen wir mehr als 112 Sozial- und Pflegeeinrichtungen. UNIHELP ist als gemeinnütziger Verein ins Vereinsregister beim Amtsgericht Rostock unter der Nummer VR 10515 eingetragen und ist vom Finanzamt Rostock als gemeinnützig anerkannt.

Was machen wir?

  • Wir leisten Hilfe für Tschernobylkinder, die in ihrer Heimat nicht behandelt werden können.
  • Wir machen lebensrettende Operationen und Zugang zur qualitativen medizinischen Versorgung (vor allem in Deutschland) möglich.
  • Wir schaffen Kindern und Jugendlichen mit Gesundheitsproblemen gute Lebensbedingungen und tragen die Kosten für nötige Medikamente.
  • Wir fördern soziale Initiative und Projekte, die auf Kinder und Jugendlichen unabhängig von ihrer sozialen oder kulturellen Herkunft ausgerichtet sind.
  • Wir unterstützen soziale und medizinische Kindereinrichtungen.

Wie können Sie den Kindern von Tschernobyl helfen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten Spenden für Tschernobyl-Kinder zu leisten. Sie können für ein bestimmtes Kind spenden, eines unserer Initiativen unterstützen oder einfach einen bestimmten Beitrag auf das UNIHELP Konto überweisen. Außerdem organisieren wir verschiedene Spendenaktionen, wie Konzerte, Jahrmärkte, Flashmobs und andere zahlreiche Veranstaltungen.

Sie können die Tschernobyl-Kinder unterstützen indem Sie:

  • per Visa, MasterCard, American Express spenden.
  • eine PayPal-Überweisung machen.
  • per SMS Geld überweisen.
  • per SEPA Lastschrift spenden.
  • mit einem Amazon-Einkauf einen bestimmten Anteil an UNIHELP überweisen.

Wir sind jeglicher Spende dankbar!